Bondage Fine Art Fotografie – Models gesucht

Fine Art of Bondage

Fine Art of Bondage – Buch/Bildband Fotografie Projekt von Fotograf Rod Meier, Ulm

Bondage/Shibari Projekt

Bei diesem Fotografie-Projekt sollen Elemente aus dem eher westlichen Bondage mit dem japanischen Bondage (Shibari/Kinbaku) gemischt und erweitert werden. Ziel sind hochwertige Bilder, Posen und Knoten, die aus dem üblichen Allerlei herausstechen. Viel Haut zu zeigen ist daher nicht zwingend nötig, aber für das eine oder andere Bild erwünscht.
Ausgewählte Bilder werden in einem gedruckten Bildband veröffentlicht. Mit ISBN-Nummer und über jede Buchhandlung/Amazon&Co erhältlich.
Eine eigene Homepage für das englischsparchige Buch gibt´s natürlich auch (auf englisch): Fine-Art-of-Bondage.com

Bondage Fine Art

künstlerisches, ästhetisches Bondage steht für mich als Fotograf bei dem Projekt im Vordergrund. Zierbondage auf Optik fotografiert und entsprechend grafisch bearbeitet mit viel Platz für´s Kopfkino. Bei meinem Recherchen und die Einarbeitung in die Knoten-Techniken sowie die unendlichen Möglichkeiten jemand ästhetisch, erotisch oder zumindest für´s Auge etwas qualvoller zu fesseln, bin ich auf atemberaubende Bilder und Ideen gestoßen. Inspirierende Bilder mit derselben Thematik gibt es auch von Hikari Kesho/Italien, John Tisbury/England oder Alex Maxim(Oleksiy Maksymenko)/Kanada…

Models gesucht – gerne auch Newcomer Models

Wenn Du Deine Sedcard mit ein paar Eyecatchern erweitern willst, etwas Neues ausprobieren willst, einfach neugierig bist oder sowas schon immer mal probieren wolltest – trau Dich und bewirb Dich für ein solches Bondage Fotoshooting im Studio in Ulm/Neu-Ulm.
Gefesselt zu sein ist während des Shootings nicht unbedingt angenehm. Aber wie so oft, führen unangenehme Posen, extravagante Materialien und Outfits zu den besten und auffälligsten Bildern.
Im Bildband und bei Veröffentlichung der Bilder nenne ich auf Wunsch auch gerne den Modelnamen sowie den Link auf Deine Homepage/Sedcard. Ein zusätzlicher Werbeeffekt, den es bei normalen Shootings im Kundenauftrag oft nicht gibt.
Du solltest vom Aufnahmetyp mindestens für Dessous-Aufnahmen bereit sein. Halbakt/Aktfotografie ist zwar keine Voraussetzung, wird jedoch bevorzugt.
Ob auf TFP-Basis oder als Pay-Shooting – Du kannst gerne einen Preis nennen. Ich überleg´s mir dann ob wir zusammen kommen oder nicht.
Es wird grundsätzlich mit Vertrag gearbeitet.
Hier die Infos zur Model-Bewerbung: Fine Art of Bondage – Models gesucht

Beispielbilder aus dem Buch vorab

Die aktuellsten Bilder gibt´s hier Fine Art of Bondage – Galerie. Allerdings nur ein kleiner Teil aus dem Buch wird online veröffentlicht…

Bildbände & Kalender

In 2016 sind bereits 2 Bildbände für den weltweiten Vertrieb sowie 5 Kalender 2ß17 im A3 Format erschienen. An weiteren Bildbänden und den Kalendern 2018 wird gearbeitet.
Hier eine Übersicht was auf Amazon derzeit erhältlich ist:
Kalender & Bücher – Rod Meier Media auf Amazon

Mehr Infos zu Bondage und Shibari

http://de.wikipedia.org/wiki/Bondage
http://de.wikipedia.org/wiki/Shibari

Author: Fotograf Rod Meier

Fotograf aus Ulm/Neu-Ulm, eigenes Fotostudio. Alles ist „mobil“ für Shootings Vorort. Neben der Fotografie erstelle ich auch Videos in den unterschiedlichsten Bereichen – Making-Ofs von Fotoshootings, Event/Messevideos, Motorsport und Tuning bis hin zu kompletten Musikvideos.

Share This Post On